Auditing of Changes on Automobiles according to Austrian Law

§33 KFG (for Austrian citizens only)

Die Steiermärkische Landesregierung hat sich entschlossen, für die Genehmigung von Änderungen an Fahrzeugen (§33 KFG), wie z.B. Tieferlegung oder Fahrwerksveränderungen, Änderung an Reifen und Felgen oder Anbringen von Anbauteilen, ein neues unbürokratisches System zur Abwicklung derartiger Verfahren anzubieten.
Für die Eintragung ist ein entsprechendes Gutachten, ausgestellt durch einen Ziviltechniker oder durch den TÜV- Österreich vorzulegen. Wir erstellen diese Gutachten und nehmen die Überprüfungen in Zusammenarbeit mit dem ARBÖ in den Prüfzentren des ARBÖ Steiermark vor.


Termine:
jeden Donnerstag im Prüfzentrum Mürzzuschlag Hönigsberg
jeden Mittwoch im Prüfzentrum Graz
jeden Dienstag je nach Vereinbarung in den Prüfzentren Leoben, Kapfenberg, Liezen.
in dringenden Fällen nach Vereinbarung.

Mitzubringen sind:
sämtliche relevanten Teilegutachten, der Typenschein und das zu genehmigende Fahrzeug mit den montierten zu typisierenden Teilen.

Die Anmeldung bitte im Sekretariat unter folgender Telefonnummer:
03852 / 30 933 - 0

Informationen: www.steiermark.at